Preise 2017 2018

Jugendsprachkurs Irland

 

Ein Highlight einer Sprachreise nach Irland sind vor allem die Bewohner: die Iren sind bekannt für ihre Herzlichkeit und Gastfreundschaft, sie feiern gerne und lassen dabei ihr keltisches Erbe mit der traditionellen Musik und den alten Geschichten aufleben. Englisch lernen in Irland wird dabei zu einem vergnüglichen Erlebnis!

Unsere Sprachreisen für Jugendliche und Schüler nach Irland



Dublin

Knüpfe neue Freundschaften mit Jugendlichen aus aller Welt! Unsere Sprachschule in Dublin befindet sich in einem Wohnviertel, ca. 5km vom Stadtzentrum entfernt.
Unterkunft: Gastfamilie
Altersstufe: 14-17 Jahre

Galway

Galway liegt an der Westküste Irlands und ist der beste Ausgangspunkt, um die Natur der grünen Insel zu erleben. In den intensiven Kursen erzielst du schnell Fortschritte und lernst trotzdem mit viel Spass!
Unterkunft: Gastfamilie oder Residenz
Altersstufe: 12-17 Jahre

Bray

Beschaulich und freundlich präsentiert sich die Küstenstadt Bray. Der lange Strand ist nur gerade 5 Gehminuten von der Sprachschule entfernt. Das Freizeitangebot beinhaltet zahlreiche Sportarten wie Fussball, Tennis oder Basketball sowie Musik.
Unterkunft: Gastfamilie
Altersstufe: 14-17 Jahre




Englisch lernen in Irland für Jugendliche

Das vormals klassische Emigrationsland Irland hat sich in den letzten Jahren zu einer wirtschaftlich starken Nation entwickelt. Irland erfreut sich grosser Beliebtheit als Sprachreise-Ziel. Neben Englisch wird vor allem in West-Irland auch irisch-gälisch gesprochen. Für Naturfreunde ist ein Sprachaufenthalt in Irland besonders verheissungsvoll. Die wunderschöne Landschaft hat Irland den Beinamen "Grüne Insel" verschafft. Sanfte Hügel, steile Küsten und einsame Buchten laden zu Entdeckungswanderungen ein. Wenn Sie für Ihren Sprachaufenthalt packen, dürfen Sie auf keinen Fall die Regenjacke vergessen. Das Wetter ist launisch und oft können Sie die vier Jahreszeiten an einem einzigen Tag erleben. Ein Highlight einer Sprachreise nach Irland sind vor allem die Bewohner: die Iren sind bekannt für ihre Herzlichkeit und Gastfreundschaft, sie feiern gerne und lassen dabei ihr keltisches Erbe mit der traditionellen Musik und den alten Geschichten aufleben. Englisch lernen in Irland wird dabei zu einem vergnüglichen Erlebnis! Zahlreiche Burgen und Schlösser mit kunstvollen Gartenanlagen laden zum Besuch ein und die Dörfer und Städte locken mit eigenwilligem Charme und urigen Pubs. Irland erwartet Sie zu Ihrem Sprachaufenthalt!