Preise 2018 2017

Jugendsprachkurs Italien

 

Italienisch-Kenntnisse eröffnen Ihnen in Italien neue Horizonte und viele Gelegenheiten für eine gemütliche Unterhaltung mit Einheimischen. Ein Sprachaufenthalt in Italien bringt Ihnen die Mentalität der Italiener näher, ist aber auch eine abwechslungsreiche Art, in Italien Ferien zu machen!

Unsere Sprachreisen für Jugendliche und Schüler nach Italien



Lignano

Der kleine Ferienort Lignano ist besonders geeignet für aktive Jugendliche, welche Italienisch lernen mit Aktivitäten und Ferien verbinden wollen. Auf dem Campus findet man alles was es für einen erfolgreichen und unterhaltsamen Aufenthalt benötigt.
Unterkunft:
Campus
Altersstufe: 12-18 Jahre



Italienisch lernen in Italien für Jugendliche

Der Charme von Italien lässt niemanden kalt, das Land des Dolce-far-niente und der Improvisation ist seit jeher eine Feriendestination und ein Sprachreise-Ziel par excellence. Italienisch-Kenntnisse eröffnen Ihnen in Italien neue Horizonte und viele Gelegenheiten für eine gemütliche Unterhaltung mit Einheimischen. Ein Sprachaufenthalt in Italien bringt Ihnen die Mentalität der Italiener näher, ist aber auch eine abwechslungsreiche Art, in Italien Ferien zu machen!
Von den sanften Hügeln der Toscana zu den Traumstränden im Süden, von den Mode- und Finanzmetropolen zu den einmaligen Kunststädten, von Pizza und Pasta zu Vino und Caffè, wer taucht nicht gerne ein in das italienisch-lockere Lebensgefühl? Italienisch-Kenntnisse öffnen viele Türen und wenn es anders nicht mehr geht, greift man einfach auf die Gestik, eine weitere, in Italien typische Kommunikationsart zurück.

Sprachaufenthalt in Elba:
Die grüne Insel Elba im Mittelmeer liegt nur gerade 10 km vom Festland entfernt. Da die meisten einen Sprachaufenthalt auf dem Festland von Italien bevorzugen, ist Elba ein idealer Ort, um in Ruhe Italienisch zu lernen! Bequem erreichen Sie das Sport- und Naturparadies mit einer Küstenlänge von 147 km mit der Fähre in weniger als einer Stunde. Die drittgrösste italienische Insel mit rund 32'000 Einwohnern erwartet jeden Besucher und Italienisch-Studenten mit einer ausgesprochenen Gastfreundschaft, einem wundervollen Meer mit über 10km Sandstränden sowie einem prachtvollen Angebot an bezaubernden Naturschönheiten. Die acht Gemeinden von Elba sind gut erschlossen und eine moderne Infrastruktur ermöglicht Ihnen während Ihrem Sprachaufenthalt eine problemlose Entdeckung dieses historischen Fleckens auf eigene Faust. Portoferraio, die Hauptstadt von Elba, lockt mit den verwinkelten Gassen viele Besucher an. Die Sprachreise ermöglicht Ihnen, die vielen ruhigen und beschaulichen Bergdörfer im Landesinneren zu erkunden. Wanderer, Segler, Mountainbiker und andere Sportbegeisterte kommen auf Ihrer Sprachreise auf Ihre Kosten und erkunden Elba und die vorgelagerten Nachbarinseln Giblio, Capraia und Giannutri. Kulturbegeisterte können den Italienisch-Kurs mit zahlreichen Exkursionen verbinden od sich auf die Spuren von Naopoleone Bonaparte wagen, der hier sein Exil so angenehm wie möglich zu gestalten versuchte.

Sprachreise nach Sizilien:
Die grösste der italienischen Inseln verheisst einen sonnigen Sprachaufenthalt mit viel Kultur. Die zentrale Lage im Mittelmeer hat Sizilien und seine die wechselhafte Geschichte geprägt. Immer wieder haben sich neue Eroberer der Insel bemächtigt, sind geblieben und haben ihre Spuren in der Kultur Siziliens hinterlassen. Ein Sprachaufenthalt in Sizilien bietet Ihnen die Möglichkeit, zumindest einen Teil der riesigen Anzahl an Sehenswürdigkeiten, archäologischen Stätten und historischen Ortschaften zu besichtigen. Über allem thront der trutzige Ätna, der ist mit etwa 3300 Metern Höhe der höchste und aktivste Vulkan Europas ist. Während Ihrem Sprachaufenthalt sollten Sie einen Ausflug in die Mondlandschaft der Gipfelregion unternehmen. Dank der fruchtbaren Vulkanerde haben Früchte und Gemüse einen besonders Intensiven Geschmack, der sich in der schmackhaften Sizilianischen Küche widerspiegelt. Ebenfalls für einen Sprachaufenthalt in Sizilien sprechen die Küstenlandschaften mit kleinen Badebuchten, Sandstränden und einer hohen Wasserqualität. Vor allem im ländlichen Sizilien wird ein eigener Dialekt gesprochen. Die junge sizilianische Generation wächst normalerweise nur noch mit der italienischen Sprache auf. Auf unserer Sprachreise lernen Sie selbstverständlich Italienisch und auch die Gastfamilien und das Umfeld der Sprachschule sprechen Italienisch. Ihrem Sprachaufenthalt in Sizilien steht also nichts im Wege!